Astrologische Vorschau

Liebevoll zur Verfügung gestellt von:

www.astrologie-in-bewegung.de

 

Gerhard Seifert

Astrologe

 

Eichhof 18


D – 79263 Simonswald


Tel: 07683 - 919 484

gerseifert@web.de

 

Mein neues Vorhaben für 2022:

 

 

 

Astrologische Ausbildung

 

 

 

Im Januar 2022 beginne ich wieder mit einer Astrologie-

Ausbildung für alle Menschen, die mehr über die Astrologie

erfahren möchten oder tiefer in ihre Grundlagen einsteigen

wollen.

 

Diese Ausbildung geht bis Dezember 2022, und es finden

einmal im Monat zwei Doppelstunden statt.

 

Diese Astrologie-Ausbildung beinhaltet alle grundlegenden

Elemente die ein Astrologe oder eine Astrologin für die

Deutung von Horoskopen braucht.

 

Interessierte bitte bei mir melden.

 

 

 

 

Weitere Informationen auf der Homepage: www.astrologie-in-bewegung.de

über Mail:  gerseifert@web.de

oder  Telefon:  07683 – 919 484  / 0173 – 700 67 47

 

Herzliche Grüße

 

Gerhard Seifert,  Astrologe
 

 

 

Astrologische Vorschau für Juni 2022

 

02. Juni 2022

 

 

 

(Das Rotgeschriebene im Text ist für Astrologiekundige gedacht und kann einfach überlesen werden)

 

In diesem Monat gibt es nun keine außergewöhnliche Besonderheit am Himmel, aber es wirken natürlich noch weiterhin die Sonnenfinsternis vom 30. April und die Mondfinsternis vom 16. Mai.

Nachzulesen in meiner letzten Vorschau.

 

 

Und, der Neumond vom 30. Mai ist auch noch zu spüren. Aus meiner letzten Vorschau:

30. Mai (Wirksamkeit bis 29. Juni)

Neumond in Zwillinge um 13:30 Uhr.

Dieser Neumond hat keine Beziehung zu den anderen Planeten, somit lässt er uns freie Hand mit dem, was wir unternehmen wollen. Allerdings kämpft das kraftvoll Weibliche gegen das kraftvoll Männliche, im besten Fall einigen sie sich und beginnen einen neuen Zyklus der Wiedervereinigung.

(Lilith in Krebs Quadrat Mars/Jupiter in Widder)

 

 

Der Juni im Einzelnen:

 

03. Juni (Wirksamkeit bis 10. September)

Die Nachrichten funktionieren wieder klarer und verständlicher. Größere Verträge können wieder leichter abgeschlossen werden. Die Kommunikation ist einfacher und deutlicher. Gedanken können besser fließen, das Lernen geht einfacher.

(Merkur in Stier wird direktläufig um 10:00 Uhr)

 

 

04. Juni (Wirksamkeit bis 23. Oktober)

Ein weiteres wichtiges Ereignis findet statt: der Saturn wird rückläufig.

Die stabilisierenden Kräfte ziehen sich bis zum 23. Oktober zurück, und sind nicht mehr so leicht zugänglich.

Saturn steht für: verdichtendes Prinzip, Struktur, Halt, Materie, Klarheit, Konzentration, Stabilität, Kristallisation, Form, Angst, Gewissen, Recht, Gesetz, Ordnung.

Es ist eine gute Zeit der inneren Einkehr, denn jetzt können in uns die wahren Schätze gesehen und gehoben werden – und da gibt es in jedem/ in jeder von uns enorm viel zu finden! Auch können unsere diffusen, unbewussten Ängste leichter angeschaut werden um sie dann, diesmal vielleicht endgültig, zu verabschieden. Die innere Schatzsuche kann auch sehr viel Spaß machen.

(Saturn in Wassermann wird rückläufig um 23:47 Uhr)

 

10. Juni (Wirksamkeit 01. bis 14. Juni)

Dies ist eine Zeit, um detektivisches Denken hervorragend einzusetzen, die himmlischen Energien unterstützen uns dabei. Auszeichnendes, scharfes Beobachtungsvermögen; tiefgründiger, forschender Verstand; große Überzeugungskraft; Überredungsgabe; Macht durch Sprache, Worte und Schrift.

(Pluto in Steinbock Trigon Merkur in Stier um 23:21 Uhr – dieser Aspekt dauert so lange, weil Merkur gerade aus dem Dornröschenschlaf erwacht ist, direktläufig wurde und deshalb noch sehr langsam unterwegs ist)

 

 

12. Juni (Wirksamkeit 09. bis 15. Juni)

Originelle und außergewöhnliche Liebesbegegnungen sind jetzt möglich, aber großer Freiraum wir gefordert. Ausgefallene und einfallsreiche Arten um allerlei Kontakte zu knüpfen können jetzt sehr erfolgreich sein. Friedensverhandlungen und Friedensgespräche stehen unter einem guten und harmonischen Stern.

(Venus Konjunktion Uranus in Stier um 00:57 Uhr)

 

 

13. Juni (Wirksamkeit bis 05. Juli)

Die Zwillingsthemen: Leichtigkeit, Spiel, Spaß, Fröhlichkeit und Freude werden nun weiter verstärkt. Auch Kommunikation, das logische Denken, Verstand, das Lernen, Intellekt, Vermittlung, Sprache, Schrift, Rede, Austausch von Informationen, Wissen und Wissensdrang, Neugier, Aufgeschlossenheit, Kontakte, Schnelligkeit, Analyse, Erziehung und Handel werden aktiviert und positiv beeinflusst.

(Merkur huscht in die Zwillinge um 13:52 Uhr)

 

 

14. Juni (Wirksamkeit 10. bis 15. Juni)

Vollmond um 13:52 Uhr in Schütze.

Dies ist ein sehr spannungsgeladener Vollmond, der aber ein großes Potential für Heilungen – besonders des Männlichen – durch Gespräche und Massage besitzt (Mars Konjunktion Chiron in Widder mit Halbquadrat zu Merkur in Zwillinge). Auch die Themen vom 12.06. sind hier enthalten. Süchte, Sehnsüchte, Träume und Täuschung werden angeregt oder können erkannt und bearbeitet werden, große Chancen auf Erhöhung der Medialität (Vollmondachse in T-Quadrat zu Neptun in Fische). Streit oder Versöhnung von weiblichen und männlichen Energien (Lilith in Krebs Quadrat Jupiter in Widder).

 

 

15. Juni (Wirksamkeit 10. bis 20. Juni)

Möglichkeit der Heilung des Männlichen. Die Männer dieser Welt können lernen sich selbst besser zu verstehen und wie wir unsere männlichen Energien zum Wohle der Natur und dem Göttlichen einsetzen können. Dieser Aspekt ist der zweite von vieren, die anderen: Juli 2020, Juni 2024, Mai 2026. Dann müssen wir wieder bis Juni 2069 auf diesen besonderen heilenden Aspekt warten. Der letzte dieser Art hat im Juni 1975 stattgefunden.

(Mars Konjunktion Chiron in Widder um 16:17 Uhr)

 

 

21. Juni (Wirksamkeit bis 22. Juli)

Die Sonne geht in den Krebs. SOMMERSONNWENDE!

Ab 11:14 Uhr sind folgende Themen angesagt:

Sensibilität, Mutterthemen, Fürsorge, Häuslichkeit, Treue, Feinfühligkeit, Takt, Empfindsamkeit, Romantik, Intuition, Empfänglichkeit, Soziales, Hilfsbereitschaft, beschützend, tiefes Verständnis für andere, vertrauensvoll.

Aber auch: schnell gekränkt, beeinflussbar, ängstlich, schüchtern, zaghaft, bemutternd, launisch, depressiv, unselbständig, naiv, klammernd, Gefühlsduselei.

Zu den körperlichen Entsprechungen gehören: Magen, Verdauung, weibliche Brüste, Drüsen.

Gute Zeit für: Sozial- und Pflegeberufe, Hauswirtschaft, Stewardessen, Erzieherinnen, Gynäkologie, Ärzte, Psychologie, Aufgaben in der Familie, Heimatpflege, Vereinstätigkeiten

 

 

23. Juni (Wirksamkeit bis 18. Juli)

Gute Gespräche sind jetzt gefragt und auch möglich. Schönes mit den Händen herstellen. Freundliches, gefühlvolles Miteinander, das uns im Zusammensein weiterbringt. Kunst und Kultur können und wollen jetzt gepflegt werden.

(Venus geht in Zwillinge um 02:34 Uhr)

 

 

28. Juni (Wirksamkeit bis 04. Dezember)

Rückzug nach innen. Meditationen werden tiefer und besser erlebbar. Starker Drang nach Mystik und Spiritualität. Mediale Veranlagungen werden geschult. Sensibilität zu sich selbst wird gesteigert. Ahnungen werden intensiver. Mehr Einfühlungsvermögen.

(Neptun wird rückläufig in Fische um 09:55 Uhr)

 

 

29. Juni (Wirksamkeit bis 28. Juli)

Neumond in Krebs um 04:52 Uhr.

Dieser Neumond trägt eine außergewöhnlich starke weibliche Energie mit sich, die vom Männlichen Potential dieser Welt entweder unterstützt oder angegriffen wird, je nach geistiger und spiritueller Veranlagung der Menschen, die von dieser Energie berührt werden. (Mond-Sonne-Lilith Konjunktion in Krebs – Quadrat Jupiter in Widder – Halbsextil Venus in Zwillinge – Quintil Mars in Widder)

 

 

30. Juni (Wirksamkeit 25. Juni bis 04. Juli)

Das Potential des Neumondes wird nochmals zementiert und verstärkt.

(Sonne-Lilith Konjunktion in Krebs um 09:08 Uhr)

 

 

 

 

 

 

Fazit:

Der Juni setzt die Kräfte aus dem Mai fort:

Heilung, Zusammenkommen der Gegensätze, lichtvolle Kräfte und Transformation.

 

Und, das Weibliche in dieser Welt wird gestärkt.

 

 

 

Herzliche Grüße

 

Gerhard Seifert

Astrologe, Musiker und Klangmedium

 

Eichhof 18

D – 79263 Simonswald

Tel: 07683 - 919 484

Mobil: 0173 – 700 67 47

gerseifert@web.de

 


Datenschutzerklärung